Die Sache mit dem Alter... [Gedanken]

10:43

Vor ein paar Tagen hatte ich Geburtstag. Wieder ein Jahr rum. Ich habe das Gefühl, dass die Zeit nur so verfliegt. Mit jedem neuen Lebensjahr kommen die gleichen alten Gedanken wieder auf. Man stellt sich Fragen: Was habe ich bisher erreicht? Bin ich da wo ich sein sollte? Habe ich genug erlebt?



Wir leben in einer Gesellschaft, die einem weismacht, dass es das schlimmste ist, etwas zu verpassen. Wie, du bist schon so alt und warst noch nicht in Asien? Hast noch keinen hohen Berg bestiegen? Warst noch nicht mit Delfinen schwimmen? Hast du etwa dein ganzes Leben verschlafen?


Höher, schneller, weiter. Alles muss extrem sein, nichts darf ausgelassen werden. Dabei tut es manchmal ganz gut, bewusst zu entschleunigen. Sich Zeit zu nehmen für die kleinen Dinge im Leben. Nicht jedes Jahr muss ein Jahr der Extreme sein, manchmal sind es auch die weniger exotischen Reiseziele und die nicht so aussergewöhnlichen Ausflüge, die einem lange im Gedächtnis bleiben. Es kommt nicht darauf an, eine imaginäre Liste mit Erlebnissen abzuhaken, sondern darauf, die Zeit die wir haben bewusst zu genießen.

Mütze u. Poncho: Tom Tailor
T-Shirt: n.a.

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Das sind wundervolle Bilder :) Ich mag die süße Mütze

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute nachträglich noch.

    Ja warum immer alles machen was extrem ist. Es gibt Leute die brauchen den Adrenalin Kick. Und dann gibt es Leute wie mich die das alles nicht brauchen und einfach die Ruhe und Entspannung im Leben genießen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Ja, man sollte sein Leben so gestalten wie es einem zusagt. Ich persönlich mag es mal so und mal so. :)

      Löschen

Featured Posts

6285 bis 6297